Fleisch richtig einkaufen und lagern

Fleisch richtig einkaufen und lagern

Einkaufen

Kaufen Sie Fleisch in einem guten Supermarkt oder bei einem Metzger. Achten Sie beim Kauf auf das Haltbarkeitsdatum des Fleisches.

Achten Sie ferner darauf, dass der Metzger nicht mit einer Gabel in das Fleisch sticht. Durch den Einstich tritt Fleischsaft aus, das Fleisch kann austrocknen.

Transportieren Sie Fleisch an heißen Tagen in einer Kühltasche nach Hause.

Lagern

Legen Sie das Fleisch auf einen tiefen Teller, bedecken Sie es locker mit einer Folie und stellen Sie es an die kälteste Stelle im Kühlschrank. Bewahren Sie das Fleisch dort maximal 3 Tage auf.

Frisches Fleisch bitte nur einmal einfrieren. Sie schützen die Fleischstruktur, wenn Sie möglichst niedrige Temperaturen wählen und damit ein schnelles Gefrieren ermöglichen.

Lassen Sie eingefrorenes Fleisch vor der Zubereitung vollständig auftauen, am besten in einer Schale mit hohem Rand im Kühlschrank.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen