Apfel-Kräuter Kalbsbraten mit Kartoffel-Steckrüben Püree

Apfel-Kräuter Kalbsbraten mit Kartoffel-Steckrüben Püree 

Zutaten für 4 Portionen:

1,2 kg Kalbsbraten
1 EL Dijonsenf
4 EL Biskin® EXTRA HEISS
3 Schalotten
1 große Knoblauchzehe
1 Möhre
2 Zweige Rosmarin
4 Zweige Thymian
2 Zweige Majoran
2 Lorbeerblätter
500 ml Kalbsfond
150 ml Apfelsaft
3 Äpfel
Salz, Pfeffer, gehackter frischer Thymian

Zubereitung:

Das Fleisch salzen, pfeffern und mit dem Senf einreiben. Biskin® Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin ringsherum gut anbraten. In der Zwischenzeit Schalotten, Knoblauch und Möhre in Würfel schneiden. Wenn das Fleisch gut gebräunt ist, das Gemüse dazugeben und ebenfalls gut anbraten. Kräuter und Lorbeer um den Braten verteilen. Fond und Apfelsaft mischen und etwa die Hälfte davon zum Braten geben. Mit geschlossenem Deckel bei 180 °C Ober-/Unterhitze etwa 1 Stunde im Ofen garen. Zwischendurch immer wieder mit dem übrigen Fond begießen.
Die Äpfel schälen und achteln. Nach 1 Stunde zum Braten geben und diesen weitere 30 Minuten schmoren lassen.

Steckrüben-Püree

Zutaten:
700 g mehlige Kartoffeln
700 g Steckrüben
2 Möhren
1 Apfel
400 ml Gemüsebrühe
2 EL Butter
Salz, Pfeffer
eventuell etwas warme Milch

Zubereitung:
Gemüse putzen, schälen und würfeln. Gemüse zusammen mit der Brühe zum Kochen bringen und etwa 30 Minuten köcheln lassen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit den geschälten, kleingeschnittenen Apfel dazugeben. Das Gemüse in der Brühe stampfen, dabei die Butter zugeben und mit Gewürzen abschmecken. Sollte das Püree zu fest sein, noch etwas warme Milch unterrühren.

Menü