Schweinebraten

Schweinsbraten
Copyright: Getty Images / Drbouz

„Sauleckerer“ Schweinsbraten

Zutaten für 4 Portionen:

Salz
Pfeffer
1 EL Kümmel
1 Karotte
1 Stange Lauch
100 g Knollensellerie
2 Zwiebeln
1 kg Schweinsbraten
Fleischbrühe
3 Zweige Rosmarin
100 ml Biskin® Gold

1 Flasche dunkles Bier
Saucenbinder
Ketchup

Schneidbrett
Küchenmesser
Pfanne
Bräter

Zubereitung:

Backofen auf 250 Grad C vorheizen. Die Schwartenseite vom Fleisch kreuzweise einschneiden und das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Karotte, Lauch und Knollensellerie putzen und anschließend in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Achtel schneiden.

Das Fleisch in heißem Biskin® von allen Seiten in einer Pfanne gut anbraten dann herausnehmen und 250ml Fleischbrühe und den Rosmarin in die Pfanne geben und aufkochen lassen. Dabei Bratrückstände vorsichtig vom Pfannenboden lösen und einrühren.

Fleisch mit der Schwartenseite nach unten in den Bräter geben und die Fleischbrühe darüber gießen. Das klein geschnittene Gemüse dazugeben. Den Braten nun in den vorgeheizten Backofen geben und 30 Minuten bei 250 Grad garen. Danach das Fleisch wenden und ihn für weitere 90 Minuten braten lassen. Dabei die Schwarten-Oberseite mehrmals mit dem dunklen Bier übergießen.

Nach der Bratzeit den Schweinebraten aus dem Bräter nehmen und in Alufolie ruhen lassen. Die Bratenflüssigkeit durch ein Sieb abseihen und in einem Topf auffangen. Kurz aufkochen lassen und mit Saucenbinder nach Rezeptanweisung andicken. Mit Pfeffer, Salz und etwas Ketchup abschmecken.

Dazu passen Semmelknödel und getrocknete Apfelchips.

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Schweinebraten
Veröffentlicht auf
Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen