Fish & Chips

Fish&Chips

Zutaten für 4 Portionen:

600 g mehlig kochende Kartoffeln
500 g Kabeljaufilet
300 g Mehl
3 TL Backpulver
200 ml kaltes Bier – Pils eignet sich gut
Salz
Pfeffer
1 kg Biskin® Reines Pflanzenfett

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in etwa 1 cm dicke Stäbchen schneiden.
Fischfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
200 g Mehl in einer Schüssel mit dem Backpulver vermischen. Bier unterrühren, mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen und das Ganze zu einem flüssigen Teig verarbeiten.

Restliches Mehl auf einem Teller verteilen und mit einer Prise Salz würzen.
Backofen auf 160 Grad Umluft vorwärmen.

Biskin® in einem großen Topf oder in der Fritteuse auf etwa 140 Grad erhitzen. Kartoffelstäbchen darin portionsweise etwa 6 Minuten vorfrittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Biskin® weiter erhitzen auf etwa 180 Grad.
Fischstücke erst in dem Mehl wenden und dann in den Bierteig tauchen. Abtropfen lassen und in Biskin® Reines Pflanzenfett etwa 4 Minuten goldbraun frittieren. Dabei unbedingt wenden!

Auf einem mit Backpapier ausgekleideten Backblech im Backofen warm halten.

Nun die Kartoffelstäbchen noch einmal für etwa 2 Minuten im heißen Biskin® Reines Pflanzenfett goldbraun frittieren. Erneut auf Küchenkrepp abtropfen lassen und dann mit dem Fisch servieren.

Unser Tipp:
Fish’n‘Chips werden traditionell in einer Papiertüte serviert, die mit Zeitung umkleidet ist – das macht sich auch auf dem Tisch gut!

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen